Praktikanten

Betreuung von Praktikanten

Eine enge Zusammenarbeit in der Betreuung der Praktikanten besteht u.a. mit der Liebfrauenschule und vielen berufsbegleitenden Schulen in der Region. Diese Schulen bilden Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und Heilpädagogen/innen aus. Folgende Praktika können in unserem Haus umfangreich (mit Praxisanleitung) absolviert werden:

  • Förder-/Haupt-/ und Realschulpraktikum (3 Wochen)
  • Orientierungspraktikum
  • Motopädie, Ergotherapie
  • Fachoberschule
  • Vorpraktikum / Soziales Engagement
  • Heilpädagogik und Wochenpraxis
  • Heilerziehungspflege
  • Berufsanerkennungsjahr.

Jeder Praktikant wird von einer Fachperson (Praxisanleitung) begleitet. Es finden regelmäßige Praktikantentreffen statt und die Jahrespraktikanten dürfen sich eine Person ihres Vertrauens als Paten aussuchen.